Insights gibt Ihnen Einblicke in die facettenreichen Gebiete rund um das Thema Security. Interessante Infos, News und Stories sowie Tipps & Tricks für Ihre persönliche Sicherheit.

INSIGHTS shares a look inside the many areas and aspects around security. Interesting infos, news and stories as well as tips and How-To‘s for your personal security.

Privater Sicherheitsdienst in Notunterkünften in NRW

Von | 14. September 2015|Im Einsatz|

Die stark gestiegene Zahl der Menschen, die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland fliehen, stellen das Land Nordrhein-Westfalen und die […]

Die stark gestiegene Zahl der Menschen, die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland fliehen, stellen das Land Nordrhein-Westfalen und die Betreuungsorganisationen vor große humanitäre Herausforderungen. Dank der geballten Kraft einer Zusammenarbeit von staatlichen Einrichtungen wie Polizei und Feuerwehr, karikativen Verbänden, Freiwilligen aus der Bevölkerung und privaten Sicherheitsdiensten, können wir diesen Menschen, die zu uns strömen, ein Stück Hoffnung schenken.

Die Situation ist zunehmend angespannt. Seit Jahresbeginn sind mehr als 77.000 Flüchtlinge nach Nordrhein-Westfalen gekommen. Mit 21,24 Prozent muss NRW gemäß „Königsteiner Schlüssel“ von allen Bundesländern die größte Zahl an Flüchtlingen aufnehmen. Nach der Erstaufnahme werden sie in eine Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes verlegt. Derzeit gibt es davon 19, hinzukommen aktuell über 40 Notunterkünfte des Landes, etwa in Turnhallen und Schulen. Die Städte betreiben ihrerseits eigene Noteinrichtungen.

Auch wir haben uns dazu entschieden Hilfe zu leisten und einen Teil dazu beizutragen. Die R.A.D Sicherheit betreut seit einiger Zeit eine Notunterkunft in Niederkassel Im Rhein-Sieg-Kreis, wo in einer Dreifachturnhalle ca. 120 Menschen – darunter viele Familien mit Kindern und Säuglingen – betreut werden. In Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Roten Kreuz verstehen wir es als unsere Aufgaben diesen Menschen den Schutz und das Gefühl von Sicherheit zu geben, um nun endlich einmal zur Ruhe kommen zu dürfen.

Unsere R.A.D Mitarbeiter, die wir mit dieser verantwortungsvollen Aufgabe betrauen, müssen charakterlich gefestigt sein und das nötige Fingerspitzengefühl mitbringen, in einem solch anspruchsvollen Rahmen tätig sein zu können. Sie werden auf die Situation vorbreitet, dass sie es bei der Bewachung von Asylantenheimen mit Menschen zu tun haben, Menschen die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland geflohen sind. Handelt es sich hier nicht um eine musikalische Großveranstaltung oder ein Sport-Event, das es gilt zu sichern. Gesteuert werden unsere Einsatzkräfte von sehr erfahrenen Projektleitern, die sowohl für die Organisation als auch für das richtige Verhalten im respektvollen Umgang mit Menschen vor Ort verantwortlich sind. Wir legen bei unserer Personalauswahl großen Wert auf einen einwandfreien Leumund.

Unsere Sicherheitskräfte arbeiten auf Basis des § 34a GewO und den VBG Vorschriften, nachdem sie mindestens die Sachkundeprüfung erfolgreich absolviert haben. Ferner haben wir ein eigenes Qualitätsmanagementsystem implementiert, nachdem unsere Mitarbeiter internen Dienstanweisungen und einem fortlaufenden Schulungssystem unterzogen werden.

Neben der rein theoretischen Prüfung, rüsten wir unsere Mitarbeiter auch mit weiter-gehenden Qualifikationen aus, die gerade in Bezug auf den Einsatz in den Notunterkünften auf interkulturelle Kompetenzen ausgerichtet sind. Wir vermitteln ihnen essentielle Soft-Skills, die auf den sensiblen Bereich Ihrer Kompetenzen ausgerichtet sind, um Sie in ihren pädagogischen, fremdsprachlichen und meditativen Bereichen zu festigen.

Als Basis für eine erfolgreiche Umsetzung unserer Aufgaben und Ziele, gilt es, unsere Mitarbeiter nach den Vorgaben des Tariftreue- und Mindestlohngesetzes für öffentliche Aufträge zu bezahlen. Wir halten uns an den Lohntarif- als auch der Gehaltstarifvertrag für Sicherheitsdienstleistungen in Nordrhein-Westfalen vom 05. Februar 2015.

Dies gibt nicht nur unseren Mitarbeitern die Sicherheit leistungsgerecht vergütet zu werden, sondern auch unseren Auftraggebern, dass wir qualitativ hochwertige und motivierte Sicherheitskräfte einsetzen, die ihren Aufgaben gewachsen sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.